Site menu:

conText - Alles Wesentliche auf einen Blick


Zielsetzung Verbesserung des Leseverständnisses durch das Üben der Strategie des Zusammenfassens.
Altersbereich Sekundarstufe I und II
Übungsprinzipien

Das Programm bietet Sachtexte dar, die von Schülerinnen und Schülern zusammengefasst werden. Das Programm setzt dabei das didaktische Prinzip des gelenkten Übens am Computer um: Die Nutzer erhalten Rückmeldungen zur inhaltlichen Abdeckung des Originaltextes und haben anschließend die Möglichkeit, ihren Entwurf weiter zu verbessern. Hierdurch wird die Motivation begünstigt, sich intensiv mit dem Text auseinanderzusetzen. Gleichzeitig wird das Leseverständnis trainiert, da die Schülerinnen und Schüler die grundlegenden kognitiven Prozesse und Strategien des verstehenden Lesens implizit erlernen.

Aufbau und Umfang

Das Programm enthält 20 Übungstexte, die in drei Themenblöcke gruppiert sind. Die Texte sind innerhalb jedes Blocks in aufsteigender Schwierigkeit angeordnet.

Das Programm stellt weniger eine geschlossene Intervention als vielmehr ein didaktisches Hilfsmittel dar. Eine Erweiterung des Themenspektrums durch eigene Texte ist nicht nur möglich, sondern wünschenswert und führt ggf. zu einem noch höheren Trainingserfolg.

Ablauf

Die Bearbeitung eines Textes erfordert je nach Fähigkeit des Nutzers zwischen einer und zwei Schulstunden. Die Texte werden einzeln bearbeitet. Bei der Bearbeitung werden bis zu zehn Überarbeitungszyklen durchlaufen, die jeweils aus den folgenden Programmschritten bestehen:

  1. Lesen des Textes
  2. Zusammenfassen des Textes mit automatisierter Überprüfung auf Plagiat, Orthografie und rudimentäre Stilistik
  3. Bewertung der Relevanz und Redundanz von einzelnen Sätzen
  4. Gesamtbewertung der Zusammenfassung.

Zusatzfunktionen
  1. Editor zum Eingeben eigener Übungstexte steht zum Download bereit
  2. Möglichkeit des Ladens von Programmcode, um mithilfe der im Programm befindlichen Datenbank semantische Ähnlichkeitsberechnungen durchführen zu lassen
  3. Das Programm kann in Verbindung mit dem Hogrefe-Datenserver betrieben werden, um Nutzerdaten in einem Netzwerk zentral zu verwalten.

conText - Startseite
Trainingsinhalte